Baufirma hält die Nachbarn des Sanitärbezirks während des Umbaus der Kläranlage bei Laune

HINTERGRUND

Ein Sanitärbezirk in Virginia beauftragte eine Baufirma mit dem Austausch verschiedener Abwasserleitungen mit großem Durchmesser, die zu und von ihrer Abfallbehandlungsanlage führen. Da sich die Abwasserleitungen in stark frequentierten Touristenzielen befanden, mussten alle Straßen jederzeit für den Durchgangsverkehr geöffnet sein.

ERGEBNIS

Die Baufirma entschied sich für Rain for Rent, um einen umfassenden HDPE-Service anzubieten umgehen Pipeline-Fusion und -Pumpen erforderlich, um den Austausch der Abwasserleitung abzuschließen. Die beiden Unternehmen arbeiteten sorgfältig daran, eine touristenfreundliche Bau- und Umgehungslösung mit strategisch verlegten Rohrleitungen zu entwickeln, um die Anforderungen der Sanitärbezirke zu erfüllen.

VCM-XNUMX überzeugt, weil:

  • 12,000 direkte Fuß von 30 Zoll und 24 Zoll HDPE Pipeline wurde für den Bypass verwendet.
  • Drei DV-400 Pumpen pro Tag 45 Millionen Gallonen Rohabwasser behandelt.
  • Eine Notfall-Bypass-Reaktion von Rain for Rent ermöglichte es, den Bau ununterbrochen fortzusetzen, als auf einer Grabungsstätte eine alternde Abwasserleitung einstürzte.
  • Achtzehn 24-Zoll-Absperrschieber wurden entlang der Haupt- und Nebenkanalleitungen installiert, damit die Anlage Abschnitte isolieren und reparieren konnte, ohne den Betrieb verlangsamen oder abschalten zu müssen.

KUNDENBEWERTUNGEN

Nach dem Erfolg des ersten Bypasses kontaktierte das Bauunternehmen Rain for Rent sofort, um bei zusätzlichen Bauprojekten einen Notfall für die Handhabung und Umgehung von Flüssigkeiten zu erhalten, und ersetzte seinen früheren Lieferanten, ein auf Pumpen ausgerichtetes Unternehmen.

Produkte in
Diese Fallstudie

Angebote anfordern

  • Wir können Ihnen bei allen Fragen zur Handhabung von Flüssigkeiten behilflich sein.
  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.
Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!