Sewer.Bypass.Article.Page.Left

Elektrische Pumpen sparen mehr als 100,000 US-Dollar bei der Umgehung von Abwasserkanälen

Bei einer der größten Umgehungsstraßen im NC-Geschichtsprojekt werden mit Rain for Rent Kosteneinsparungen erzielt.

Die alternde Kanalinfrastruktur in einer großen Gemeinde in North Carolina löste eines der größten Bypass-Projekte in der Geschichte des Bundesstaates aus, um die ausfallenden Leitungen zu sanieren. In die beiden schmalen Türen des Bar Screen Building der Kläranlage, das die großen Feststoffe und Ablagerungen vor der Behandlung trennt, mussten Ströme von insgesamt 74 MGD aus einer 76-Zoll-Zuleitung und einer 54-Zoll-Umleitungsleitung umgangen werden.

Die Stadt entschied sich für Rain for Rent für das Projekt aufgrund des effizienten Designs und der Kraftstoffkosteneinsparungen durch die Verwendung von vier elektrischen 16-Zoll-Pumpen für den Großteil des Bypasses. Diese Lösung sparte der Gemeinde mehr als 100,000 US-Dollar.

Rain for Rent hat Dual-Bypass-Systeme entwickelt, um die Strömungen aufzunehmen. Das erste System handhabte 57 MGD über zwei 24-Zoll HDPE-Pipelines Reisen 800 Fuß in jede Tür des Gebäudes. Der zweite 17-MGD-Bypass verwendete 18-Zoll-HDPE neben den 24-Zoll-Leitungen, die ebenfalls aus der 600 Fuß entfernten Sauggrube in das Gebäude mündeten.

Alle Aufbereitungsanlagen liefen während des Bypasses normal und ohne Unterbrechung. Aufgrund der Effizienz der Umgehungsstraße konnte die Stadt das Projekt einen Monat früher abschließen und so noch mehr Kosteneinsparungen erzielen. Während des vierwöchigen Projekts arbeitete die Rain for Rent-Crew während der 1,800 Mannstunden vor Ort sicher.

Produkte in
Diese Fallstudie

Angebote anfordern

  • Wir können Ihnen bei allen Fragen zur Handhabung von Flüssigkeiten behilflich sein.
  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.
Regen zu vermieten®