Filmstudio beeindruckt von Wasserspezialeffekten

HINTERGRUND

Ein großes Filmstudio musste die Interaktion von CGI-Figuren, die sich ohne sichtbare Ausrüstung oder Bediener durch Wasser bewegen, realistisch simulieren. Bei einer Vielzahl von Aufnahmen und einem engen Drehplan war es entscheidend, sofort zwischen den Effekten wechseln zu können.

ERGEBNIS

Rain for Rent stellte eine Tauchpumpe mit 2 Auslassstellen zur Verfügung. Mit Hilfe von Schläuchen wurden lassoähnliche Steuerungen erstellt, mit denen Taucher die Pumpe unter Wasser bedienen können. Dies ermöglichte es der Ausrüstung, sofort während des hektischen und rasanten Schießens genau den gewünschten Effekt zu erzielen.

HIGHLIGHTS

  • Die Niederlassung arbeitete mit dem Filmstudio zusammen, um eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln, die genau auf die Bedürfnisse der Spezialeffekte zugeschnitten ist.
  • Das Engineering- und Installationsteam von Rain for Rent hat ein benutzerdefiniertes System zusammengestellt, das nahtlos lief.
  • Die 12 ” Tauchpumpe erlaubte es der Ausrüstung, während des 7-tägigen Drehs außer Sicht zu bleiben.
  • Taucher waren in der Lage, den Fluss basierend auf dem Schuss anzupassen, was eine sofortige Kontrolle und die Möglichkeit bot, sofort zwischen den benötigten Effekten zu wechseln.

KUNDENBEWERTUNGEN

Der Kunde war mit dem Ergebnis des Projekts äußerst zufrieden. Ein anderes Filmstudio hat Rain for Rent aufgrund der Leistung dieses Shootings bereits kontaktiert.

Produkte in
Diese Fallstudie