Regenwasserabflusssystem unterstützt die Erweiterung der Raffinerie

Das Filtrationssystem verwendet LakeTank ™ im Filtrationsprozess

Für die Modernisierung einer Ölraffinerie im Osten der USA mussten Ausgrabungen für eine neue Rohöltransferpipeline vorgenommen werden. Die Möglichkeit eines Regenwasserabflusses in Kombination mit einer unterirdischen Konstruktion in einem langen ruhenden Abschnitt der Raffinerie erforderte ein Entwässerungssystem, um während des Baus zu extrahieren, zu lagern, zu behandeln, zu filtern und abzuleiten.

Rain for Rent stellte die gesamte benötigte Ausrüstung zur Verfügung und erstellte einen Plan zur Vermeidung von Regenwasserverschmutzung und zur Entwässerung. Dies ermöglichte der Raffinerie eine effizientere Kommunikation und Bereitstellung in einem einzigen Unternehmen. Zwölf PumpsMeilen von Schlauch35 Frac-Panzer, einer LakeTank™, Verteiler, Vakuumboxen und zwei spezielle Filtrationseinheiten wurden verwendet, um Wasser während des Baus zu behandeln.

LakeTank ™ zur Verhinderung von Regenwasserverschmutzung

Da die Bauarbeiten während der regnerischen Sommersaison fortgesetzt wurden, wurde ein skalierbares Filtersystem benötigt. Durch die strategische Nutzung des LakeTank konnte Öl entlang der großen Oberfläche aufsteigen und zur ordnungsgemäßen Entsorgung von einem Vakuum-LKW abgesaugt werden. Zusätzliche Filtrationsmaßnahmen wurden durch Ausstattung ergriffen BF1000 Filtereinheiten mit ölabsorbierenden Beuteln für Filtrationsanforderungen mit hohem Durchfluss.

Aufgrund der Sicherheitsbilanz und des Erfolgs hat sich die Raffinerie seitdem für Rain for Rent entschieden, um Flüssigkeitshandhabungsgeräte für geplante Upgrades und Erweiterungen im Jahr 2014 bereitzustellen.

Produkte in
Diese Fallstudie

Angebote anfordern

  • Wir können Ihnen bei allen Fragen zur Handhabung von Flüssigkeiten behilflich sein.
  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.
Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!