MobileDewatering.Filtration.Banner

Tunnelfristen mit mobilem Entwässerungssystem eingehalten

Sieben Monate Entwässerung und Filtration mit 400 GPM mit mobilen Systemen.

Der Bau eines neuen Erdgaskraftwerks im Nordosten der USA erforderte einen unterirdischen 24-Zoll-Tunnelbau. Der für den Tunnelbau beauftragte Auftragnehmer entdeckte einen 3-Fuß-Grundwasserspiegel und eine starke Verunreinigung der Kohlenwasserstoffe, die auf dem größten Teil der Baustelle bestehen blieb.

Aufgrund der Kombination aus großvolumiger Entwässerung und Kohlenwasserstofffiltration war der Auftragnehmer mit Rain for Rent nicht zufrieden mobile Entwässerung System.

Das System lieferte bis zu 400 Gallonen pro Minute Entwässerung und Filtration - während der sieben Monate des 24/7-Betriebs wurden täglich schätzungsweise eine halbe Million Gallonen Grundwasser gefiltert.

Zwei mobile Systeme lieferten jeweils 200 GPM auf zwei Anhängern, die sich mit fortschreitendem Tunnelbau bewegen konnten. Drei von Generatoren angetriebene Tauchentwässerungspumpen wurden zur Entwässerung des Tiefbrunnens verwendet. Die Systeme verwendeten eine Kombination aus Öl-Wasser-Abscheidern, Wehrtanks, Kartuschen und Kohlefiltrationseinheiten.

Ohne das mobile Entwässerungs- und Filtersystem hätte der Auftragnehmer den Auftrag niemals im erforderlichen Zeitrahmen abgeschlossen.

Produkte in
Diese Fallstudie

Angebote anfordern

  • Wir können Ihnen bei allen Fragen zur Handhabung von Flüssigkeiten behilflich sein.
  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.
Regen zu vermieten®