Flood.BannerImage

Hochwasservorbereitung und Notfallmaßnahmen

Die nachgewiesene Erfolgsbilanz von Rain for Rent im Umgang mit Superstorm Hurricane Sandy und Omaha Floods hat uns die Erfahrung gebracht, bei Naturkatastrophen zu helfen, die Notfallumgehungen und Entwässerung erfordern.

Für Hilfe oder weitere Informationen

Kontakt

Bereiten Sie sich auf Überschwemmungen vor

Es gab eine höhere Wahrscheinlichkeit von Überschwemmungen in den letzten zehn Jahren. Rain for Rent kann Ihnen helfen, sich auf die Auswirkungen vorzubereiten und mit den Folgen von Naturkatastrophen und Stürmen fertig zu werden.

Wie ist Rain for Rent bereit zu helfen?

Notfallplan für Ausrüstung
Wir werden Ihren Bedarf an Flüssigkeitshandhabung bewerten und ein individuelles Design erstellen, um Unterbrechungen zu minimieren. Dies kann dazu beitragen, Ausfallzeiten im Notfall zu reduzieren.

Notfallabkommen
In allen Notfällen stehen wir für den ersten Anruf bereit.

Standby-Rate
Halten Sie unsere Geräte für einen zeitkritischeren Bereich für eine schnellere Bereitstellung in Bereitschaft.

WELCHE AUSWIRKUNGEN KANN FLUTEN?

  • Überflutete Straßen
  • Grundwasserlecks, die die Rohrleitung betreffen
  • Überlastung der Kläranlage
  • Verstopfte Bäche, Kanäle und Flüsse
  • Öl tritt in die Vorratsbehälter aus
  • Überfluteter Eingang und Parkplätze

Welche Ausrüstung stellen wir für Stürme zur Verfügung?

  • Tanks
  • Polytanks
  • Krankenschwestertanks
  • Pumpen 3 "-42"
  • Filtration Systems
  • Lichtmasten / Generatoren
  • Eindämmung eines treibenden Ölfeldes
  • Rohr, Schlauch und Armaturen
  • Instrumentierung
  • Wir sind bekannt für unsere Notfallmaßnahmen und haben bei vielen Naturkatastrophen geholfen. Wenn es schlecht wird, sind schnellere Antworten erforderlich. Rain for Rent ist strategisch günstig gelegen, um schnell auf Notpumpen oder Bypass-Anforderungen zu reagieren.

      • Superstorm Sandy: Mobilisierung von mehr als 520 Pumpen und 100 Mitarbeitern nach New York / New Jersey.
      • 576 MGD Bypass schützt Omaha vor Überschwemmungen.

    Temporäre Pumpen bewegten das Hochwasser durch den reparierten 17th Street Canal Levee nach dem Hurrikan Katrina in New Orleans.

Fallstudien in
Diese Lösung

  • Von Hurrikan Sandy verwaltete Nothilfemaßnahmen helfen Millionen
    Sandy.Banner
    Fall anzeigen ›
  • Durch die Entwässerung werden die Straßen nach dem Hochwasser wieder geöffnet
    Fall anzeigen ›
  • 100,000 GPM Bypass stellt Wasser für die von Hurrikanfluten überflutete Stadt wieder her
    Fall anzeigen ›